Personalmanagement

  • EVINT ermöglicht ein effizientes Management von eigenem und fremden Personal und bildet somit die gesamte zur Verfügung stehende Workforce von Unternehmen ab.
  • Über den EVINT Talentpool können Bewerber nach Quelle und Verfügbarkeit verwaltet werden.
  • EVINT erspart durch eine durchdachte, mandatenfähige Datenstruktur doppelte Datenpflege und eliminiert dadurch manuellen Aufwand und potentielle Fehlerquellen.
  • Alle Personal- und Bewerberdaten stehen dabei zentral zur Verfügung und können für die Disposition, Workflows und Abrechnung genutzt werden.
  • Durch integriertes Dokumentenmangement sind alle Zertifikate, Bescheinigungen und Zeugnisse aller Mitarbeiter zentral abgelegt und direkt verfügbar.
  • Dank umfassendem Qualifikations- und Skill-Management kann das gesamte Personal nach Fähigkeiten und möglichen Einsatzgebieten bewertet und kategorisiert werden. 

 


Personal und Talente

EVINT bietet die Möglichkeit, das gesamte zur Verfügung stehende Personal aus internen und externen Mitarbeitern sowie Bewerbern in einer webbasierten Anwendung zu verwalten. Durch die in EVINT gegebene Mandantenfähigkeit pflegen alle prozessbeteiligten Unternehmen und Niederlassungen Ihre Stammdaten nur einmal, durch eine granular definierbare Berechtigungs- und Auftragsstruktur bildet EVINT die gesamte Workforce eines Unternehmens ab.

Über den EVINT Talentpool können Bewerber schnell und einfach erfasst und nach Verfügbarkeit, Qualifikationen und Bewerberquelle kategorisiert und verwaltet werden. Im Bedarfsfall wird ein Bewerber in EVINT schnell und einfach zum Mitarbeiter.

Dokumente und Qualifikationen

EVINT bietet die Möglichkeit, alle relevanten Dokumente wie Verträge, Zertifikate und Zeugnisse mit Mitarbeiter- oder Qualifikationsbezug zentral abzulegen. Alle benötigten Dokumente für eigenes und überlassenes Personal sowie für Bewerber und Talente stehen somit immer zur Verfügung - ganz ohne doppelte Datenpflege und Papierwirtschaft.

Über das Qualifikationsmanagement in EVINT können darüber hinaus Skill-Matrizen über das gesamte Personal abgebildet werden. Das gesamte verfügbare Personal ist damit samt Einsatzmöglichkeiten bekannt und kann optimal disponiert und eingesetzt werden.